News

WIE SCHNELL UND WIE LANGE WIRKT CBD?

18. Oktober 2021by MySwissCBD

Eine komplexe Frage

Unumstritten ist, dass der Nutzen von Cannabidiol (CBD) auf das Wohlbefinden vielseitig und positiv ist. Das mit der Wirkungsdauer und der Wirkungsintensität ist schwieriger zu beantworten. Denn, es hängt von verschiedenen Faktoren ab. So spielen nicht nur die Dosis, das eigene Körpergewicht, die Qualität und das «Gebrechen» eine grosse Rolle. Auch die Darreichungsform ist entscheidend.

Inhalation:

Die Inhalation durch einen Vaporisator, bei der CBD direkt über die Lunge aufgenommen wird, verzeichnet die schnellste Wirkung. Bereits nach wenigen Minuten kannst du eine Wirkung verspüren. Jedoch ist der Nachteil, dass die Wirkung bei diesem Verfahren auch sehr schnell, nach ca. 2 bis 4 Stunden, wieder nachlässt.

Orale Aufnahme:

Bei der oralen Aufnahme durch die Einnahme von Öl oder einer Kapsel entfaltet sich die Wirkung des CBD relativ spät, da der Weg zunächst über den Magen in die Leber geht, bevor er in den Blutkreislauf gelangt. Die ersten Effekte treten nach frühestens 30 Minuten ein. Der grosse Vorteil dabei: Die Wirkung hält 6-8 Stunden an.

Aufnahme über die Mundschleimhaut:

Bei der Mundschleimhaut-Methode kann ein speziell entwickeltes Mundspray angewandt werden, sodass der Wirkstoff direkt in den Blutkreislauf übergeht. Die Wirkung setzt ebenfalls nach wenigen Minuten ein und wirkt ca. 4-6 Stunden.

Aufnahme über die Haut:

Mit einem speziellen CBD-Gel kannst du den Wirkstoff auf deiner Haut auftragen. Allerdings setzt die Wirkung auch hier erst später ein, da der Weg bis in den Blutkreislauf sehr lang dauert. In Sachen Wirkdauer geht man bei der Anwendung von CBD als Gel von ca. 2-4 Stunden aus.

Dosis

Bedenke auch, dass es auf den CBD-Gehalt ankommt; je höher, desto intensiver. Deshalb ist stets anzuraten, mit tiefe Dosis zu beginnen, die Reaktionen seines Körpers kennenzulernen und allenfalls die Dosis anzupassen.

Grund der Einnahme

Ganz wichtig in Bezug auf die Erwartungen einer Wirkung sind auch die Gründe für eine CBD Einnahme. Diese sind sehr unterschiedlich. Jemand nimmt es vielleicht zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens oder zur Entspannung ein. Andere wollen eine Krankheit «mitbehandeln» oder haben ein spezielles Gesundheitsziel. Zum Beispiel um Entzündungsprozesse zu behandeln oder eine Psychotherapie zu ergänzen.

Mangels professioneller Studien müssen wir also auf Erfahrungsberichte zurückgreifen. Und was man hier sagen kann ist, dass es einfacher ist eine zeitnahe, klare Wirkung zu verspüren, wenn es das Ziel ist, «bei Stress einen entspannteren Zustand zu erreichen». Komplexer ist der Beitrag zu schwereren Leiden, wo Geduld gefragt ist und wo CBD wahrscheinlich eine wichtige Ergänzung darstellen kann.

Fazit

Wir können zusammenfassend aufzeigen, dass folgendes massgebend sein wird und es eine Frage des Ausprobierens ist:

1) Welches Ziel verfolge ich 2) Wie nehme ich CBD ein (Darreichungsform) 3) die Dosierung 4) dein individueller Körper / Stoffwechsel 5) dein Gesundheitszustand

Weitere Informationen zu CBD, dessen Verwendung und Wirkung findest du auf unserer Website.

#cbd #cbdschweiz #hanf #cbddeutschland #cbdprodukte #cannabinoide #cannabis #cannabisschweiz #cannabispflanze #cannabisöl #myswisscbd #cbddosierung

© MySwissCBD.com

Impressum & Rechtliches